Werde ein Verkehrsheld

Die Verkehrshelden sind da!

Unsere Edutainment-Plattform rund um mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Verkehrshelden.com ist unser neues Online-Angebot rund um Mobilität mit den Schwerpunktthemen Verkehrssicherheit und Unfallprävention. „Die Unfallprävention ist einer der fünf Förderschwerpunkte der ADAC Stiftung“, sagt Dr. Andrea David, Vorstand der ADAC Stiftung. „Das Portal unterstützt und ergänzt unsere operativen Projekte im Bereich Verkehrserziehung mit innovativen und zielgruppengerechten Online-Elementen. Mit diesem wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung unseres Portfolios wollen wir noch mehr Menschen mit unseren Themen erreichen und einen weiteren Beitrag für mehr Sicherheit im Straßenverkehr leisten“, freut sie sich.

Unser Vorstand, Dr. Andrea David, feierte am 3. März 2020 an der Grunewald-Grundschule in Berlin den Start des neuen Portals. 

Die Verkehrshelden stehen dabei für alle, die sich im Straßenverkehr sicher und rücksichtsvoll verhalten. Jeder kann ein Verkehrsheld sein – von klein bis groß, ob in Kita oder Schule. Eltern, Lehrkräfte und Pädagogen können dazu beitragen, ihre Kinder bzw. ihre Schützlinge zu kleinen oder großen Helden zu machen. Auf unserer neuen Website finden sie dazu viel Nützliches und Unterhaltsames.

Wir starten zunächst mit dem Fokus auf die Themen „Sicherer Schulweg“ und „Sichtbarkeit“, wie sie auch bei unserem Projekt „Sicherheitsaktion“ im Vordergrund stehen. Dazu wird auf dem neuen Online-Portal Wissenswertes rund um das Thema Verkehrserziehung sowie handlungsorientierte Materialien wie Unterrichtsimpulse, Arbeitsblätter und Checklisten angeboten und regelmäßig erweitert.

Für Kinder bietet unser Online-Portal ein didaktisch aufbereitetes Lernspiel, in dem sie Spielfiguren sicher durch Verkehrssituationen navigieren müssen. Highscores, verschiedene Levels und unterhaltsame „Jump’n’Run“-Elemente schaffen eine hohe Relevanz und Attraktivität.

Perspektivisch sollen alle bereits bestehenden Verkehrserziehungsporgramme der ADAC Stiftung mit der digitalen Welt vernetzt und mit neuen Themen ausgebaut werden. Vom toten Winkel, über Tipps zum sicheren Fahrradfahren oder Geschichten mit Frieda und Felix, die Kindern immer Wissenswertes vermitteln – kleine und große Verkehrshelden können hier viel lernen und Spaß haben.