Achtung, fertig, Held!

Spielerische Verkehrszeichenkunde

Erkennen, verstehen, handeln

Damit sich Ihre Kinder sicher im Straßenverkehr bewegen können, ist es von zentraler Bedeutung, dass sie die Verkehrszeichen erkennen, verstehen und in entsprechende Handlungen umsetzen können. Leichter gesagt, als getan. Verkehrsschilder sind nicht unbedingt im Fokus der Aufmerksamkeit Ihrer Kinder und das Auswendiglernen der Bedeutungen klingt auch nicht gerade spannend …

Wir haben Ihnen hier ein paar Tipps und Tools zusammengestellt, wie Sie Ihrem Kind spielerisch beibringen können, auf Verkehrszeichen zu achten, sich deren Bedeutung zu merken und sich entsprechend im Straßenverkehr zu verhalten.

1. Spielerisches Entdecken:

In unserem Bildersuchspiel „Finde-Fix mit Frieda und Felix“ haben wir 12 wichtige Verkehrszeichen versteckt. Ihr Kind lernt damit das Aussehen verschiedener Zeichen kennen – gleichzeitig wird die Aufmerksamkeit und die Konzentration geschult.

2. Kreatives Festigen:

Mit unseren Malvorlagen können Sie überprüfen, ob Ihr Kind sich das Aussehen schon gut eingeprägt hat. Reden Sie mit Ihrem Kind über die speziellen Formen und Farben, beispielsweise die Dreiecksform der Gefahrenzeichen und dass die Farbe Rot zur Warnung eingesetzt wird.

3. Bedeutung der Zeichen kennenlernen:

In der Verkehrszeichen-Wissensgalerie von Professor Mobilus erlernt Ihr Kind die Bedeutungen der Zeichen im Kontext von Verkehrssituationen. Die Galerie eignet sich zum Selbstlernen sowie zum Vorlesen und gemeinsamen Anschauen.

4. Transfer des Erlernten auf die reale Situation:

Ganz wichtig ist es, dass Ihr Kind das Wissen praktisch anwenden kann. Nutzen Sie den Weg zur Schule, gemeinsame Spaziergänge oder Autofahrten, um Verkehrszeichen zu entdecken. Um es noch spielerischer zu gestalten, können Sie Verkehrsszeichen-Bingo spielen. Drucken Sie dazu das PDF aus – Sie können hier wählen, ob Sie das Bingo mit oder ohne offizielle Bezeichnung ausdrucken möchten. Auf dieser Übersicht sind alle Verkehrszeichen aus dem Bildersuchspiel zu finden. Entdecken Sie gemeinsam ein solches Zeichen auf der Straße, wird es abgehakt. Besprechen Sie dabei die konkrete Verkehrssituation: Warum steht das Verkehrszeichen ausgerechnet hier? Was bedeutet es? Für wen ist es wichtig? Wie muss ich mich verhalten?

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind einen sicheren Weg durch den Verkehrszeichen-Dschungel!