Achtung, fertig, Held!

Der ADACUS-Song

Das Lied zum Mitsingen für die Jüngsten

Wenn ADACUS zu Besuch in eine Kita oder 1. Klasse kommt, bringt er seinen ADACUS-Song über die richtige Querung von Ampeln und Zebrastreifen mit. Musikalisch lernen die Kleinsten so die ersten Verkehrsregeln kennen und singen begeistert mit. Etwas weiter unten finden Sie den Song zum Abspielen und Herunterladen sowie den Liedtext.

Liedtext hier aufklappen und mitsingen!

Intro

Hallo Verkehrshelden, ich bin’s, euer ADACUS. Heute geht es darum, wie man an Zebrastreifen und Fußgängerampeln die Straße überquert. Ich hab’ mir dazu ein kleines Lied ausgedacht. Wenn ihr wollt, könnt ihr auch mitsingen!

Refrain

Bei Rot bleib ich steh’n. Bei Grün kann ich geh’n. Ich schau dem Fahrer ins Gesicht, bleibt er auch wirklich steh’n? Ich schau nach links, ich schau nach rechts, und dann noch mal nach links. Ich bin dabei sehr aufmerksam, denn Augen auf, das bringt’s!

Vers 1

Auf den Straßen sind ganz viele Menschen im Verkehr, Autos fahr’n die Straße lang, Fahrräder auch mal quer. Ob am Zebrastreifen, an der Ampel oder so - die Regeln sind doch gar nicht schwer, drum hört mir nur gut zu!

Refrain

Bei Rot bleib ich steh’n. Bei Grün kann ich geh’n. Ich schau dem Fahrer ins Gesicht, hat er mich auch geseh’n? Ich schau nach links, ich schau nach rechts, und dann noch mal nach links. Ich bin dabei sehr aufmerksam, denn Augen auf, das bringt’s!

Vers 2

Die Ampel zeigt mit grünem Licht, dass ich nun gehen kann. Bei Rot, da bleib ich stehen, denn jetzt sind die anderen dran. Am Zebrastreifen musst du ganz besonders gut hinseh’n. Nach links, nach rechts, nach links, pass auf! Hat man dich auch gesehen?

Unser Service
für Pädagogen

Kennen Sie schon unseren Pädagogen-Service?

Wir entwickeln kontinuierlich neue spannende Inhalte und Formate für Ihre Verkehrserziehung. Bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Jetzt anmelden

Kennen Sie schon Frieda und Felix? Unsere beiden Verkehrshelden zeigen auf unserer Kinderseite spielerisch alles Wissenswerte zur Verkehrserziehung, zum Beispiel in einer Video-Folge zum Thema "Richtige Zebrastreifenüberquerung"

Auf der Eltern- und der Kinderseite finden Sie zielgruppengerecht aufbereitete Informationen und Medien, die Sie ebenfalls für Ihre Lerneinheiten einsetzen oder auf die Sie Eltern und Kinder bei Bedarf verweisen können.