Werde ein Verkehrsheld

Mit Frieda und Felix sicher zum Ziel

Unser Online-Game zur Verkehrserziehung

Jedes Kind lernt anders. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen hier für Ihren Unterricht vielfältige Impulse zum Thema Verkehrssicherheit zur Verfügung. Ergänzend zum grundlegenden Unterrichtsmaterial können Sie für medienorientierte Lerntypen unser Online-Game einsetzen bzw. allen Schülern diesen spielerischen Zugang bieten. 

Unser Online-Game ist didaktisch so aufbereitet, dass die Kinder notwendiges Wissen und Kompetenzen im Bereich der Verkehrserziehung spielerisch erlangen bzw. verfestigen können. Mit Frieda und Felix entdecken die Kinder eine virtuelle Welt und können sich in einem geschützten Raum fit für den Straßenverkehr machen. In verschiedenen Sequenzen wie Quiz, Wimmelbildern und Jump ’n’ Run-Spielen werden Verkehrshelden geschult. 

Sowohl bei falschen als auch bei richtigen Entscheidungen oder Antworten bekommen die Kinder die richtige Lösung ausführlich erklärt, um den Lerneffekt sicherzustellen. 

Das Online-Game eignet sich zur Einführung oder zum Abschluss als Lernzielkontrolle, als Hausaufgabe oder Einzelarbeit am Computer. 

Der Spielspaß kommt dabei auch nicht zu kurz. Über das eingebaute Punktesystem können Ihre Schüler in einen Wettbewerb treten. Welcher Verkehrsheld ergattert die meisten Punkte?

Das komplette Spiel ist vertont und eignet sich für Kinder ab der Vorschule. 

Wir starten mit dem wichtigen Thema Straßenüberquerung. Das Spiel wird jedoch kontinuierlich um weitere Bereiche aus der Verkehrserziehung ergänzt, sodass es immer wieder Neues zu entdecken und zu erspielen gibt – zu Fuß, mit dem Roller, dem Bus oder dem Fahrrad. Dabei bedienen wir folgende Lernziele:

  • Bedeutung von Verkehrsschildern 
  • Richtiges Verhalten in unterschiedlichen Verkehrssituationen 
  • Aufmerksamkeit, Konzentration und Reaktionsvermögen

Das Online-Game finden Sie hier auf der Kinderseite.     

 

Hier finden Sie die Inhalte und Lernziele des Spiels zusammengefasst:

Lernziele_Game.pdf(539 KB)