Werde ein Verkehrsheld

Achtung Auto – Unser praxisnahes Programm für 5. und 6. Klassen

„Achtung Auto“  – so heißt unser praxisnahes Programm für die Klassenstufen 5 und 6. Angemeldete Klassen erleben einen besonderen Vormittag auf einem Testgelände in ihrer Nähe, an dem speziell geschulte Übungsleiter die Kinder in die Thematik dieses Tages einführen: Es geht um den Anhalteweg. Innerhalb verschiedener interaktiver Übungen lernen die Kinder, dass sowohl sie selbst und vor allem auch Autos einen bestimmten Anhalteweg haben, der sich bei Regen auf der Fahrbahn auch noch verlängert. Anhand eines Aktionsfahrzeugs, das die Übungsleiter fahren, wird dies auch praktisch demonstriert.  

Die Schüler erfahren außerdem in einem Selbstversuch bzw. als Beobachtende die Auswirkungen von Ablenkung durch Smartphone und Kopfhörer. Zudem dürfen sie, natürlich korrekt gesichert, als Mitfahrer eine Vollbremsung im Aktionsauto bei 30 km/h erleben. Die praktischen Aktionen erzeugen bei den Kindern echte Aha-Erlebnisse und tragen damit entscheidend dazu bei, sicheres Verhalten in ihren Köpfen zu verankern – und genau das möchten wir mit dem Programm erreichen. Im Anschluss an den Erlebnistag können die Themen mit verschiedenen Materialien in der Schule nachbereitet werden.

Sie sind Lehrkraft und möchten Ihre Klasse für unser Programm anmelden?

Dann buchen Sie direkt eine Veranstaltung unter https://stiftung.adac.de/foerderschwerpunkte/unfallpraevention/achtung-auto/.

 

Aus aktuellem Anlass:

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie werden alle Veranstaltungen der Verkehrserziehungsprogramme der ADAC Stiftung (Aufgepasst mit ADACUS, Achtung Auto, RollerFit, Sicherheitsaktion, Verkehrswelt und Verkehrslabor)  vorerst bis zum 20. April 2020 ausgesetzt. Diese Maßnahme dient dazu, unser aller Gesundheit zu schützen. Bleiben Sie gesund!